Haupt-Navigation

Viernheimer Tafel

In Deutschland werden täglich viele Tonnen Lebensmittel weggeschmissen, obwohl sie noch verzehrfähig sind. Gleichzeitig gibt es Millionen Menschen, die nicht ausreichend zu essen haben. Die "Viernheimer Tafel" gibt an bedürftige Einwohner Lebensmittel aus, die von den Geschäften zuvor aus dem regulären Verkauf genommen wurden. Diese werden von ehrenamtlichen Mitarbeitern abgeholt, aufbereitet und Menschen mit geringem Einkommen zur Verfügung gestellt. Für die Zwischenlagerung wurden dringend Kühltheken benötigt. Der Arzneimittelfonds konnte mit einer Spende in Höhe von 10.000 Euro große Hilfe leisten.

  • Viernheimer Tafel

Meta-Navigation