Haupt-Navigation

Sport und Ernährung

„Starke Kinder in Bewegung“ heißt ein Projekt des VfL Bad Arolsen, das Sport mit spielerischer Ernährungsberatung verbindet. Auslöser war die Erkenntnis, dass viele Kinder und Jugendliche sich zu wenig bewegen und kaum Kenntnis von gesunden Lebensmitteln haben. Das Besondere ist allerdings, dass es durch spezielle Hausaufgaben gelungen ist, Eltern und Geschwister einzubinden zu motivieren, die gerade erlernten Turnübungen mitzumachen. Lebensmittelkarten, die zum Thema Obst und Gemüse gebastelt werden sollten, sensibilisierten auch die Erwachsenen für gesunde Ernährung. Wettspiele wie „Wasser-Trinker-Familie“ oder „Besser-Esser-Familie“ trugen ihren Teil dazu bei, das Bewusstsein für gesundes Essen in den Familien zu verankern. Die Jury des Fonds der Arzneimittelfirmen zeichnete das Projekt daher mit dem 1. Preis ihres Förderpreises 2013 aus, der mit 5000 Euro dotiert ist. Der Saarländische Gesundheitsminister Andreas Storm übergab die Auszeichnung am 25. August in Saarbrücken.

 

  • Starke Kinder in Bewegung

Meta-Navigation